Physiotherapie & Krankengymnastik in Köln

Mit unserem vielfältigen Angebot decken wir einen großen Teil der anerkannten, physiotherapeutischen Behandlungsmethoden ab. Durch regelmäßige Weiterbildung stellen wir ein kontinuierlich hohes Niveau der Behandlungen sicher.

 

Krankengymnastik (KG ZNS / PNF)

Mit der Krankengymnastik soll verkürzte und geschwächte Muskulatur wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Aktive Übungen kräftigen Ihre Muskulatur, sodass eine Schmerzbefreiung- oder errleichterung erreicht werden kann. KG ZNS umfasst die physiotherapeutischen Be-handlung und Wiedereingliederung von Erwachsenen mit angeborenen oder erworbenen neurologischen Beeinträchtigungen. Mit der krankengymnastischen Methode PNF möchten wir das Zusammenwirken Ihrer Nerven und Muskeln verbessern. Durch spezielle Techniken und Reize auf die Muskulatur werden dabei Ihre Bewegungsabläufe gefördert.

 

Bobath Therapie

Die Bobath Therapie wird von Ihrem Arzt zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen verordnet, zum Beispiel nach einem Schlaganfall, bei zerebralen Bewegungs-störungen, sensomotorischen Störungen und peripheren Nervenschädigungen. Die Therapie ist zum einen auf neurologische Grundlagen basiert, zum anderen bezieht sie den Menschen mit seiner ganzen Persönlichkeit ein. Die Behandlung gestaltet sich je nach Erkrankung, Ziel ist jedoch immer, abnorme Bewegungen kontrollieren zu können, sodass alltägliche Bewegungen sicher und leichter ausgeführt werden können.

 

Manuelle Therapie

Mit sanften Grifftechniken bearbeiten wir innerhalb der manuellen Therapie Funktionsstörungen am Bewegungsapparat. Dabei soll das Zusammenspiel von Gelenken, Muskeln und neuralen Strukturen regeneriert werden. Die Manuelle Therapie wird zur Schmerzbeseitigung und Linderung von Bewegungsstörungen angewandt.

 

Manuelle Lymphdrainagen

Mit der Lymphdrainage behandeln wir Schwellungen an Armen und Beinen, die durch eine Störung des Lymphsystems entstehen, zum Beispiel bei Venen-schwächen, nach der Entfernung von Lymphknoten oder nach einem Bänderriss. Da die Behandlung sehr sanft durchgeführt wird, eignet sich die Anwendung auch bei starken Schmerzen.

 

Beckenbodengymnastik

Mit der Lymphdrainage behandeln wir Schwellungen an Armen und Beinen, die durch eine Störung des Lymphsystems entstehen, zum Beispiel bei Venen-schwächen, nach der Entfernung von Lymphknoten oder nach einem Bänderriss. Da die Behandlung sehr sanft durchgeführt wird, eignet sich die Anwendung auch bei starken Schmerzen.

 

Massagen

Bei Rückenschmerzen, chronischen Schmerzen oder Verspannungen behandeln wir mit der klassischen Massage, die für Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung und Entspannung sorgt. Bei der Massage wird die Durchblutung angeregt, sodass die verhärteten Muskelpartien gedehnt und gelockert werden.

 

Kälte- und Wärmebehandlungen mit Fango, Heißluft, Eis

Mit dem Einsatz von Fango-Packungen, Heißluft oder Eis unterstützen und bereiten wir weitere physiotherapeutische Maßnahmen vor. Wärmebehandlungen regen den Stoffwechsel an, sodass der Transport von Sauerstoff, Nährstoffen und der Abtransport von Zerfallsprodukten mobilisiert werden. Kältebehandlungen mit Eisanwendungen wirken entzündungshemmend und schmerzlindernd und bieten sich zum Beispiel bei Prellungen oder rheumatischen Erkrankungen an.

 

Sportphysiotherapie

Mit der Sportphysiotherapie möchten wir sportbedingte Verletzungen, Fehlbelastungen und Überbelastungen behandeln sowie vorbeugen. Im Fokus steht dabei die Behandlung von SportlerInnen in Training und Wettkampf sowie die Rehabilitation nach Sportverletzungen. Dank der intensiven Erfahrungen im Eishockeysport, verfügt Praxisinhaber Levente Györgyicze über sportphysiotherapeutische Kenntnisse auf höchstem Niveau.

 

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie wenden wir bei akuten und chronischen Schmerzen bei chronisch degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates an. Dabei werden die betroffenen Nerven über die Haut mit niedrigfrequentiertem Strom stimuliert.

 

Kinesio Taping

Das Kinesiotape ist ein elastisches Band, das auf verschiedene Körperstellen aufgebracht werden kann. Das Tape, das in seiner Dehnfähigkeit mit dem menschlichen Muskel vergleichbar ist, kann zur Behandlung von Muskelverspannungen am ganzen Körper eingesetzt werden.